SGM Deutschland sucht beim New Talents Award 2019 erneut die besten Nachwuchs-Lichtdesigner

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr gibt es 2019 eine weitere Auflage des SGM New Talents Award. SGM Deutschland, Capture und High End Systems / Hog 4 als neue Partner rufen wieder talentierte Nachwuchs-Lichtdesigner auf, ihre Show-Designs einzureichen, um den besten Nachwuchs-Lichtdesigner 2019 zu finden.

Der SGM New Talents Award ist die ideale Plattform für Nachwuchs-Lichtdesigner und Kreative, die ihre ersten Schritte im Event-Licht-Design gemacht haben, um ihre Arbeiten zu präsentieren. Eine Fachjury mit hochkarätigen Experten bewertet die Einsendungen und die Designer der drei besten Beiträge werden zum Live-Finale nach Köln eingeladen. Dort präsentieren sie ihre Show der Jury und einem Fachpublikum. Natürlich winken den Finalisten attraktive Preise im Gesamtwert von über 6.500 Euro sowie eine große Aufmerksamkeit in den Medien und Netzwerken. Wie im vergangenen Jahr wird es wieder eine Live-Übertragung durch mothergrid geben.
Michael Herweg, einer der beiden Geschäftsführer von SGM Deutschland und selber auch Jury-Mitglied freut sich auf die zweite Auflage: „Es ist erstaunlich, wie kreativ der Nachwuchs im Lichtbereich ist. Die vielen tollen Beiträge, die schon bei der Premiere eingereicht wurden, haben uns positiv überrascht. Wir freuen uns schon auf die Beiträge in diesem Jahr.“

Mitmachen
Um am SGM New Talents Award 2019 teilzunehmen, sollte eine Visualisierung oder ein Video mit einer eigenen Lichtshow (ca. 3 bis 5 min. Länge) bis spätestens zum 7.10.2019 unter www.sgm-new-talents-award.de hochgeladen werden. Die Jury wird dann aus allen Einsendungen die drei besten auswählen, die zu den Finals nach Köln am 5.11.2019 eingeladen werden. Beim Finale müssen die Finalisten ihre ganze Kreativität zeigen und eine eigene Licht-Show zu einem vorgegebenen Song programmieren, die beim Finale live aufgeführt wird. Die Programmierung kann mit jeder Visualisierungs-Software erfolgen, von Capture wird zudem eine kostenlose Version der Visualisierungs-Software Capture bereitgestellt, die das Equipment, das im SGM-Deutschland-Showroom vorhanden ist, enthält.

Jury mit bekannten Namen
Wie schon 2018 wird die Jury auch in diesem Jahr mit Experten aus der Branche besetzt sein. Erneut hat Licht-Designer-Legende Jerry Appelt zugesagt, zudem wird Tom Becker vom Onlinemagazin DieReferenz einen Platz in der Jury einnehmen. Dazu kommen noch Sarah Clausen, Senior-Product-Manager für die Produkte der Hog-4-Familie, Lars Wendlund von Capture und Michael Herweg von SGM Deutschland. 



Gemeinsam mit Partnern
Der SGM New Talents Award wird – wie im letzten Jahr auch schon - von CAPTURE (www.capturesweden.com) unterstützt. Der Hersteller aus Schweden ist Spezialist für Visualisierungs-Software, mit deren Hilfe sich leicht und schnell Lichtdesigns planen und visualisieren lassen, sodass man schon im Vorfeld mit den Licht-, Video-, Laser-, Bewegungs- und Wasserelementen einer Show arbeiten kann.
Neu hinzugekommen ist High End Systems (www.highend.com), ein Unternehmen der ETC-Gruppe. High End Systems ist u.a. bekannt für seine Hog-4-Konsolen, die Vorreiter waren in der Welt der automatisierten Beleuchtungssteuerung im großen Maßstab. Weltweit kommen diese Konsolen bei Events und in Venues zum Einsatz. 

Attraktive Preise für alle drei Finalisten
Wie im vergangenen Jahr winken den Finalisten beim SGM New Talents Award wieder attraktive Preise. Für den ersten Platz stellt SGM Deutschland ein MacBook Air 13 (1,6 GHz Dual Core Prozessor mit Turbo Boost bis zu 3,6 GHz, 128 GB Speicherplatz, Touch ID)  im Wert von 1249 Euro bereit, ETC steuert einen ETCnomad Dongle im Vollausbau plus einen Gadget II Umsetzer (Lichtpult-Software zur Programmierung und Steuerung von kompletten Licht-Shows mit PC oder Mac) im Wert von 975 Euro bei und von Capture kommt noch eine „Quartet Edition“-Lizenz der leistungsstarken Visualisierungs-Software im Wert von 1.619 Euro hinzu
Wer den zweiten Platz gewinnt, darf sich ebenfalls über einen ETCnomad Dongle im Vollausbau plus einen Gadget II Umsetzer sowie eine Capture „Solo-Edition“-Lizenz im Wert von 495 Euro freuen. Die oder der Drittplatzierte erhalten neben dem ETCnomad Dongle im Vollausbau und dem Gadget II Umsetzer auch noch ein eMedien-Coaching für Freelancer im Wert von 390 Euro von der PR-Agentur bizkom.



Finale mit einer Weltpremiere
Das Finale der SGM New Talents Awards findet am 5.11.2019 in Köln im großen SGM-Showroom statt, wo die drei Finalisten zu einem Song eine eigens programmierte Show  präsentieren, die dann von der Jury bewertet wird. Der genaue Zeitplan für die Finals wird in Kürze bekannt gegeben.
Parallel zu den Finals lädt SGM-Deutschland ab 10 Uhr Händler, Interessierte und Medien ein, um beim SGM-Open-Day bei der Vorstellung des brandneuen G-7 Beast einer echten Weltpremiere beizuwohnen. Natürlich wird auch der neue G-7 Spot zu sehen sein, wie auch weitere spannende Produkte von SGM und den Partnern des New Talent Awards. 



Weitere Infos unter www.sgm-new-talents-award.de und www.sgmlight.de

Aktuell

Dennis Feichtner: Grenzen überschreiten mit dem neuen SGM G-7 BeaSt

Seit 2005 ist Dennis Feichtner als selbstständiger Lichtdesigner und Operator unterwegs. Seine Wurzeln liegen zwar…

Niclas Weber gewinnt spannendes Finale des SGM New Talents Award 2019

Zum zweiten Mal hatte SMG Deutschland Nachwuchs-Licht-Designer gesucht, die beim SGM New Talents Award ihr…

SGM New Talents Award 2019 – die drei Finalisten stehen fest!

Bei der zweiten Auflage der SGM New Talents Awards sucht SGM Deutschland zusammen mit Capture…

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.